Lexikon

Hier können Sie nach Inhalten suchen!

Wer ist Indirekteinleiter

Jeder der Abwasser über einen Dritten, zum Beispiel einer Kläranlage reinigt, ist ein Indirekteinleiter. Somit wird das Abwasser "indirekt" an das Gewässer übergeben.

Die Indirekteinleiter werden unterteilt in
betriebliche Indirekteinleiter und häusliche Indirekteinleiter .
Die Definition wird über die IEV festgelegt.

Da es jeder Einleitung einer Zustimmung bedarf, ist nun ein Antrag auf Einleitung und in weiterer Folge ein Vertrag der zuständigen Stellen notwendig.


Gesetze / Verordnungen

Begriffe / Definitionen